Mobilität hat einen Namen!

 

Liege

 

 

Gut betreut in starken Händen!

Unter dieser Prämisse bietet das Rote Kreuz  mit seinem Betreuten Fahrdienst ein breites Angebot für Personen, die

  • gehschwach sind und Unterstützung brauchen
  • gefahren werden müssen oder
  • vor oder nach der Fahrt einer Hilfe bedürfen und
  • aus diesem Grund vorübergehend oder auf Dauer keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen können   
  • von Ihrem Arzt eine ärztliche Transportanweisung erhalten

an.

 

Selbstverständlich können auch

  • Krankenhäuser
  • Tages- und Reha-Kliniken
  • Seniorenheime
  • Ambulante Pflegedienste
  • Arztpraxen und
  • Privatpersonen

 

unseren Service in Anspruch nehmen!

 

 


Wir fahren Sie...

 

 

..zum Arzt

..zur Dialyse

..zur Bestrahlung

..nach Hause

..zur Kur / Rehabilitation

..wohin Sie möchten

..mit Personal, dass in der Sanitätsgrundausbildung ausgebildet ist und jährlich aus- 

  und fortgebildet wird!

 

und das...

 

..im Rollstuhl (stellen wir gerne zur Verfügung!)

 

 

 

..im Tragestuhl (Treppenhäuser ohne Lift sind für uns kein Hindernis)

 

 

 

 

..liegend

 

 

 

 

Wir sind immer bestrebt, Ihre Fahraufträge zeitnah und zuverlässig durchzuführen.  Sie dürfen in jedem Fall freundliches und hilfsbereites Personal, welches vor allem im Umgang mit alten, kranken und hilfsbedürftigen Fahrgästen vertraut ist,  erwarten.

 

Wir rechnen ab mit...

..Ihrer Krankenkasse

..Ihnen privat (auch ohne Verordnung)

..sonstigen Kostenträgern

 

Wir übernehmen für Sie*...

..Apothekengänge, wenn Sie auf der direkten Fahrstrecke liegen

..Terminplanungen bei Ärzten für Ihre nächsten Behandlungen

..Genehmigungen bei Kostenträgern

..Vermittlung von weiteren Hilfen (ambulante Pflege, Hausnotruf, Kurzzeit- und 

  Tagespflege)

 

*falls gewünscht

 

 

Was Sie von uns noch erwarten können...

...wir fahren mit Personal, das in der Sanitätsgrundausbildung ausgebildet ist!

...Traubenzucker und eine Flasche Wasser sind immer "an Bord"!

...neueste Fahrzeuge, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen!

...ein engagiertes Team mit Idealismus, welches den Rotkreuzgedanken in der

   täglichen Arbei umsetzt, getreu dem Motto:

 

 

 

Bleiben Sie mobil - mit dem Fahrdienst des BRK geht`s!

 

 

 

 

freundlich - sicher - bequem - qualifiziert - individuell


Auch im Betreuten Fahrdienst legen wir großen Wert auf Qualiät. Einer Zertifzierung im Mai 2005 nach DIN EN ISO 9001:2000 konnten wir uns im Oktober 2008 sowie im März 2012 erfolgreichen Re-Zertifizierungen unterziehen. Wir haben damit die hohen Qualitätsansprüche, die wir uns immer wieder stellen, bestätigen können.
Darauf sind wir stolz!

 

QM_Logo


Unsere Fahrgäste sind damit bei uns bestens aufgehoben!



Ihre Fahraufträge für betreutes Fahren richten Sie bitte, nach Möglichkeit, einen bis zwei Tage vorher an den:
 

 

BRK-Kreisverband Deggendorf
Abteilung Fahrdienst
Tel. 0991 / 3604-130 

 

 

Unser Angebot gibt es auch im Film auf dieser Seite!

 

 

 

Fotos. BRK-KV Deggendorf 

 

 

HNR-BRK-Kreuz  Außerdem: Hausnotruf für Ihre Sicherheit zu Hause

 

Bleiben Sie so lange wie möglich selbständig und in Ihren eigenen vier Wänden wohnen – mit unserem Hausnotrufdienst kein Problem!

 

Damit Sie und Ihre Angehörigen sich dabei rund um die Uhr sicher fühlen können, erhalten Sie von uns ein Hausnotrufgerät, das Sie zu Hause unterstützt und im Notfall eine schnelle Verbindung zu unserem Notdienst herstellt und automatisch Ärzte, Familie und Verwandte informiert. 

 

Mehr Informationen: Hausnotruf Deggendorf und Umgebung

 

 

 

Artikelaktionen

Kursanmeldung Online

Erste Hilfe 

Sie möchten sich zu einem

Erste-Hilfe-Kurs oder einer

einer anderern Ausbildung 

bei uns anmelden?

Dann klicken Sie einfach  hier.

Ihr Ansprechpartner:
Karl Schnelldorfer
Tel: +49 991 3604-130
Lob/Beschwerdeseite

Schauen Sie vorbei...

Facebook.jpg

Besuchen Sie uns...

seniorbook - Wir verbinden Menschen mit Erfahrung